Parkgebühren: Noch viel Beratungsbedarf

Eine Entscheidung über die Einführung fällt frühestens nach der Sommerpause. Zahlreiche Fraktionen haben noch Beratungsbedarf — und auch die schwarz-grüne Ratsmehrheit ist sich uneins. Heute lädt die RP zur Mobilen Redaktion.

leibt Meerbusch die “Stadt ohne Parkgebühren”? Diese Entscheidung wird noch Zeit in Anspruch nehmen. Während SPD, Grüne und Die Aktiven gestern im Bauausschuss klar die Vorteile von Parkgebühren hervorhoben, haben FDP und UWG noch Beratungsbedarf. Und die CDU macht keinen Hehl daraus, dass ihr gemeinsam mit dem grünen Partner formulierter Auftrag an die Stadtverwaltung, ein Konzept für Parkgebühren vorzulegen, dem Kooperationsvertrag geschuldet war. “Die Standpunkte der Kooperationspartner sind sehr unterschiedlich”, sagte CDU-Ratsherr Daniel Meffert. Beratungsbedarf gibt’s also auch noch zwischen CDU und Grünen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren