Polizei stoppt berauschten Autofahrer

Büderich. Am Sonntag (14.06.) gegen 23:15 kontrollierte die Polizei auf der Neusser Straße in Büderich einen Fahrzeugführer. Bei der Überprüfung des 25-Jährigen aus Dormagen stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss von Drogen stand. Auch konnte er nicht die geforderte Fahrerlaubnis vorweisen. Die Polizisten nahmen ihn mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren