Rupert Neudeck in Osterath

Er ist unermüdlich seit Jahrzehnten in der Welt unterwegs, um vor allem auf die Situation der Flüchtlinge hinzuweisen. Am Montag kommt Rupert Neudeck (76) nach Osterath: Auf Einladung von Konrad Mönter stellt er ab 19 Uhr im Buch- und Kunstkabinett am Kirchplatz sein Buch “Man muss etwas riskieren. Menschlichkeit ohne Kompromisse” vor. Neudeck hat – gemeinsam mit dem Schriftsteller Heinrich Böll – das Komitee Cap Anamur gegründet, mit dem er tausende vietnamesische Flüchtlinge retten konnte.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren