TSV Meerbusch gründet U21-Team

Seit gut drei Wochen plant die Fußballabteilung des neuen Vereins TSV Meerbusch die kommende Saison. Dabei werden die Mannschaften von Tus Bösinghoven und ASV Lank im Jugendbereich zusammengelegt, Trainingspläne geschrieben und neue Konzepte entwickelt. Ein Teil dieser Konzepte ist die Neugründung einer Ausbildungsmannschaft.

„Wir wollen den A-Jugendlichen, die nun im Seniorenbereich spielen, die Möglichkeit geben, sich ein Jahr lang an den Seniorenfußball zu gewöhnen“, sagen die beiden Abteilungsleiter Daniel Peters und Dierk Ziebell. Dabei steht die Eingewöhnung allerdings weniger im Vordergrund, sondern vielmehr ein Jahr für die weitere Entwicklung der jungen Kicker. „Gemeldet wird diese Mannschaft als normales Seniorenteam.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren

Schneller kann man einfach nicht sparen!