1,2 Millionen Euro für Schulsanierungen

Die Sommerferien werden genutzt, um städtische Einrichtungen, allen voran Kitas und Schulen, zu sanieren. Mängel, die die Zeit mit sich bringen, machen die Bauarbeiten notwendig. Sie dauern die kompletten Sommerferien an.

Damit die Turnhalle an der Stettiner Straße nach den Sommerferien wieder ohne Mängel zur Nutzung bereit steht, wird in der schulfreien Zeit der komplette Boden erneuert. Kostenpunkt: 125 000 Euro. Doch das ist nicht die einzige bauliche Maßnahme, die während der Sommerferien an Meerbuschs Schulen, den dazugehörigen Sporthallen und öffentlichen Plätzen durchgeführt wird.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren