Antanz-Betrüger in Asylbewerberheim untergetaucht

Meerbusch/Kevelaer. Die Bundespolizei hat am vergangenen Freitag einen gesuchten Betrüger festgenommen, der sich in einer Asylunterkunft in Meerbusch versteckt hielt. Weitere Mitglieder einer Bande von Betrügern wurden in der vergangenen Woche bereits festgenommen.

Wie die Bundespolizei mitteilte, hatte der Pförtner eines Asylbewerberheim in Meerbusch den 19-jährigen Algerier auf einem Fahndungsfoto erkannt. Er informierte die Polizei, die den Gesuchten schließlich festnehmen konnte.

>>>weiterlesen

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren