Blech, Kerzen und Bratwurst auf dem Kirchplatz

Der Osterather Kirchplatz ist prallgefüllt, viele Leute sitzen an gedeckten Tischen vor der Bühne, noch mehr stehen in Gruppen zusammen, quatschen, lachen. Einige sitzen auf den Stufen neben der Kirche, hocken in Hauseingängen, lauschen von den Bänken rund um den Platz. Das Rauschen des Brunnens mischt sich mit den Klängen der Blechbläser und dem Gemurmel der Gäste. Zum vierten Mal hat der Osterather Musikverein (MVO) gemeinsam mit dem Blasorchester der Stadtwerke Krefeld (SWK) ein Freiluftkonzert organisiert. Mehr als 50 Musiker mit Oboe, Klarinette und Saxophon haben eine musikalische Zeitreise durch die vergangenen 90 Jahre angetreten.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren