Das Gastgewerbe schafft 550 Jobs

In Meerbusch gibt es 92 Betriebe vom Edel-Restaurant bis zur Döner-Bude. Das Angebot könne laut Matthes Vieten von der Dehoga mit dem der Umgebung mithalten.

Matthes Vieten klingt ganz selbstbewusst: „Wir müssen uns überhaupt nicht verstecken mit dem gastronomischen Angebot in Meerbusch und können uns erhobenen Hauptes der Konkurrenz auch in den Städten drumherum stellen.“ Der Betreiber vom Wirtshaus Baumeister in Strümp kennt fast alle Betriebe in den unterschiedlichen Stadtteilen – schließlich ist er als Dehoga-Kreisgruppenvorsitzender für den Rhein-Kreis Neuss gut vernetzt und informiert.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren