Die Bibel als Inspiration

Vier Künstlerinnen stellen bei “Kunst in der Apsis” in Osterath aus.

Vier Künstlerinnen zeigen vier verschiedene Interpretationen der Bibel. Zugleich zeigen die Arbeiten, die in der Evangelischen Kirche Osterath ausgestellt sind, dass der Grundgedanke verbindet. “Die im Schwarz-Weiß-Bereich erarbeiteten Bilder und Skulpturen fordern den Betrachter auf, sie mit ihren Farben zu füllen”, sagt Marlies Blauth. Als Leiterin des Projekts “Kunst in der Apsis” steht sie hinter dem Ausstellungsthema “Bilder und Bibel”. Zur Vernissage Sonntag um 11.15 Uhr spricht Pfarrer Michael Füsgen von der Kirchengemeinde Homberg.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren