Einbrüche in Osterath

Diebe verschafften sich am Samstag (18.7.), zwischen 18:30 und 20:30 Uhr, Zutritt zu einem Einfamilienhaus am Nibbelsweg, indem sie ein rückwärtiges Fenster mit einem Stein einschlugen und durch das Loch in der Scheibe den Fenstergriff betätigten. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räume nach Wertgegenständen. Als die Eigentümer den Einbruch bemerkten, verständigten sie die Polizei. Die Einbrecher waren aber schon über alle Berge. Was sie mitgehen ließen, ist derzeit noch nicht bekannt.

An der Straße “Bovert” gelangten bislang unbekannte Täter durch ein aufgebrochenes Toilettenfenster ins Erdgeschoss eines Einfamilienhauses. Sie stahlen zwei Mobiltelefone und Taschen. Letztere durchsuchten sie noch im Vorgarten des betroffenen Hauses, entnahmen Bargeld und ließen die Taschen, sowie den übrigen Inhalt zurück. Die Tat geschah in den frühen Morgenstunden am Samstag (18.7.), zwischen 1:30 und 8 Uhr, während die Bewohner im Obergeschoss schliefen.

Die Polizei sicherte Spuren an beiden Tatorten, konnte aber bislang keine konkreten Hinweise auf die Identität der Täter erlangen. Mögliche Zeugen werden deshalb gebeten, sich mit dem zuständigen Kriminalkommissariat in Verbindung zu setzen (Telefon 02131-3000).

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren