Mehr Firmenpleiten im Rhein-Kreis

Die Creditreform Düsseldorf Neuss hat die Insolvenzzahlen für das erste Halbjahr 2015 ausgewertet.

Die Zahl der Unternehmenspleiten im Rhein-Kreis steigt. Das zeigt die Auswertung von Unternehmensdaten durch die Wirtschaftsauskunftei Creditrefom Düsseldorf/Neuss für das erste Halbjahr 2015. Im Rhein-Kreis zählte Creditreform von Januar bis Juni 123 Unternehmensinsolvenzen. Das entspricht im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2014 einem Plus 19 Fällen (+18 Prozent).

Die Entwicklung verläuft damit in den ersten sechs Monaten 2015 nach Einschätzung der Auskunftei spürbar negativer als im Bund (-8 Prozent) und in Nordrhein-Westfalen (-5 Prozent), wo sich derzeit ein Rückgang der Firmenpleiten abzeichne.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren