Neuer Beigeordneter sorgt für Schlagzeilen

Meerbuschs künftiger Technischer Beigeordneter Michael Assenmacher hat an seiner alten Wirkungsstätte im baden-württembergischen Ostfildern einen wenig galanten Abgang hingelegt.

Wie unsere Zeitung berichtete, wählte der Stadtrat den 49-Jährigen am Donnerstagabend mehrheitlich zum neuen Chef des Technischen Dezernats. Als daraufhin die “Stuttgarter Zeitung” und die “Eßlinger Zeitung” beim Ostfilderner Oberbürgermeister Christof Bolay nachfragten, wusste der von nichts.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren