Solarlampen und mehr Bänke

“Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept ist kein Wunschzettel, sondern soll die Themenschwerpunkte für die zukünftige Stadtplanung erschließen”, sagt Stadtpressesprecher Michael Gorgs. Er will damit ausdrücken, dass es vornehmlich nicht darum gehe, Wünsche vor der Haustür zu erfüllen, sondern große Linien zu entwickeln. Allerdings werde im Zuge des laufenden Geschäfts sicher der eine oder andere Vorschlag umgesetzt, so es die aktuelle Haushaltslage möglich mache.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren