“Super Star” fürs Gartenparadies gefunden

In Langst-Kierst sorgt Ingeborg Backstein dafür, dass sich Blumen, Sträucher und Bäume wohl fühlen.

Die Pflanzengattung Rosengewächse umfasst 100 bis 250 Arten. Einige davon mit so klangvollen Namen wie Lavaglut, The Fairy, Bonica, Queen Elizabeth oder Ingrid Marie zeigen im kleinen Gartenparadies in Langst-Kierst Jahr für Jahr ihre ganze Farben- und Blütenpracht. Aber Ingeborg Backstein, der dieser Garten gehört, beobachtet nicht nur das Wachstum der Rosen – “die Pflanzen müssen sich an ihrem Standort wohlfühlen” – sie sorgt auch dafür, dass sie von Zeit zu Zeit neue Nachbarn bekommen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren