Trickdiebstahl – Geld gestohlen

Büderich. Am Donnerstagmittag (09.07.) kam es in Büderich zu einem Trickdiebstahl. Gegen 12:00 Uhr sprach ein unbekannter Mann eine über 80-jährige Anwohnerin vom Friedeberger Weg vor ihrer Haustür an. Der Unbekannte verwickelte die Seniorin in ein Gespräch und bot ihr an, ihre Einkäufe in die Wohnung zu tragen. Dankbar nahm die ältere Frau das Angebot an. In der Wohnung kam es dann zu einer weiteren Unterhaltung, in dessen Verlauf der Täter mit geschickter Fragestellung das Geldversteck der älteren Dame herausfand. Der Unbekannte verschwand dann wenig später. Die Seniorin stellte dann den Verlust eines Kuverts mit Bargeld fest. Der tatverdächtige Trickdieb, eine Fahndung nach ihm verlief bislang ohne Erfolg, wird folgendermaßen beschrieben: Zirka 60 bis 65 Jahre alt, blonde Haare, bekleidet mit einem beigefarbenen Pullover und einer grauen Hose. Wer Angaben zu dem Tatverdächtigen machen kann, wird dringend gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02131 3000 zu melden.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren