Verschlafener Brunnen am trüben Regen-Sonntag

Nur wenige Passanten und Autofahrer rund um den Landsknecht in Büderich.

Aus dem grauen Himmel nieselt es sacht, aber beständig. Das sanfte Plätschern des Regens mischt sich mit dem stärkeren Rauschen des Brunnens. Aus der Amphore in seiner Mitte und aus fünf Gefäßen sprudelt Wasser. Sonst aber ist es still um den Matarébrunnen am Landsknecht in Büderich. Das liegt nicht nur daran, dass es Sonntag ist. Sondern am Wetter.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren