92-Jährige wohlbehalten in Lank angetroffen

Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss bat mit ihrer Pressemitteilung am Montag (10.8.) Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe bei der Suche nach einer 92-jährigen Meerbuscherin, die am Sonntag mit unbekanntem Ziel ihre Wohnung in einer Seniorenresidenz verlassen hatte. Am Montagnachmittag, gegen 16 Uhr, konnten Polizeibeamte die alte Dame unversehrt in Lank antreffen. Sie hatte sich an Anwohner der Stormstraße gewandt. Dank der öffentlichen Suche mit Bildern von der Vermissten, erkannten sie aufmerksame Zeugen wieder und verständigten die Polizei.

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren