Auszeichnung für Flüchtlingshilfe Osterath

Als die Meerbuscher Lehrerin Verena Uhl und ihr Ehemann, RP-Fotograf Ulli Dackweiler, nach der Preisverleihung mit Blumenstrauß, Urkunde und einem Scheck über 500 Euro für ihren ehrenamtlichen Einsatz für die Flüchtlingshilfe ausgezeichnet waren, da ahnten sie noch nicht, was zu Hause im Briefkasten auf sie warten würde: ein Schreiben der NRW-Ministerpräsidentin. Hannelore Kraft lädt das Paar – stellvertretend für alle Helfer – kommende Woche zum Empfang ein.

Für ihr bürgerschaftliches Engagement sind Uhl und Dackweiler in der Kategorie “Alltagshelden” mit dem Deutschen Bürgerpreis ausgezeichnet worden. Ausgelobt wird dieser Preis seit vielen Jahren von der Sparkasse Neuss und ihren Stiftungen sowie den fünf Bürgerstiftungen im Rhein-Kreis Neuss. Deren Jury fand das Engagement der Flüchtlingshilfe Osterath vorbildlich.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren