Car-Sharing bald auch in Meerbusch?

Der BUND hat einen Antrag für den Bau- und Umweltausschuss am Mittwoch eingebracht, dass es an mindestens drei Orten in der Stadt ein Car-Sharing-Angebot geben soll. Das Leihauto könnte den Zweit- oder Drittwagen ersetzen.

Geht es nach dem Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND), gibt es bald ein Car-Sharing-Angebot in Meerbusch. Ein entsprechender Antrag der BUND Ortsgruppe Meerbusch liegt dem Bau- und Umweltausschuss vor, der darüber in der nächsten Sitzung am Mittwoch, 2. September, diskutieren wird.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren