Dritter Platz für Tennis-Lady aus Lank-Latum

Reinhilde Adams aus Lank-Latum hat bei den deutschen Tennis-Meisterschaften für Senioren in der Altersklasse Damen 60 den dritten Platz belegt. “Es wäre noch mehr drin gewesen, doch mit der Halbfinalteilnahme habe ich meine eigenen Erwartungen absolut erfüllt”, sagte die 64-Jährige.

Zum 62. Mal lud jetzt der HTC Bad Neuenahr auf seine 14-Platz-Anlage im Lennépark zu den Titelkämpfen ein. Mehr als 750 Aktive waren dort aktiv. Adams war im 64er-Feld der Damen 60-Konkurrenz an Position drei gesetzt und wurde ihrer Favoritenrolle in den ersten drei Matches gerecht. Sie fegte Ulrike Kunze (TC Halden 2000) mit 6:3, 6:0 vom Platz, setzte sich mit 3:6 6:4, 6:1 gegen Dagmar Windthorst (TC Tübingen) durch und zog durch ein klares 6:3, 6:1 gegen Hannelore Goetz (TC RG Bad Münstereifel) in die Runde der letzten Vier ein.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren