Ein Strand mitten in Lank

Die Bar “La Pähd” bietet für drei Wochen ein Beachvolleyball-Feld. Zum Auftakt wird diesen Samstag ein Turnier gespielt.

Der Lastwagen hatte doch ein bisschen mehr Sand abgeladen als erwartet. 28 Tonnen liegen nun verstreut neben der Bar “La Pähd” in Lank, Fronhofstraße 12. Es sind drei Tonnen mehr als im Sommer vor drei Jahren. Damals hatte Pächter Bernd Westerhausen, das Beachvolleyball-Ereignis zum ersten Mal selbst ausgetragen. Die Idee stammt noch vom vorherigen Betreiber. Bis Mitte September bleibt der Strand im Lanker Ortskern. Diesen Samstag findet ein Turnier statt.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren