Freiwald Präsident des Internets?

Dass der frühere Moderator Walter Freiwald ein bisschen durchgeknallt ist, gibt er selbst zu und wissen viele nicht erst seit dem Dschungelcamp, in dem sich Freiwald so gut er konnte blamierte. Dort hatte der Wahl-Meerbuscher auch zugegeben, dass er sich schon mal als Bundespräsident beworben habe. Daraus wurde bekanntermaßen nichts. Einen Präsidenten-Job hat Freiwald trotzdem im Blick: Er will “Präsident des Internets” werden. Die Aktion ist eine Werbekampagne für einen Internet-Anbieter anlässlich der Fachmesse “demexco” in Köln.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren