“Füreinander” feiert zehnjähriges Bestehen

Der katholische Förderverein “füreinander” wurde 2005 gegründet, um den massiven finanziellen Kürzungen seitens des Bistums Köln entgegenzuwirken. “füreinander” setzt sich für den Erhalt kirchlicher Einrichtungen, die Jugendarbeit und ein vielfältiges Gemeindeleben ein.

Im Rahmen des Pfarrfestes der katholischen Kirchengemeinde St. Mauritius und Heilig Geist wird der Verein am 6. September an der Niederdonker Gnadenkapelle mit einigen Überraschungen aufwarten. Der Förderverein hat in den letzten Jahren entscheidenden Anteil an der Finanzierung einiger Projekte des Gemeindelebens gehabt.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren