Kunst in der Landschaft ausgestellt

Martin Theis ist Gärtner und Künstler. Der ehemalige Schüler von Erwin Heerich zeigt Werke in einem Garten in Lank.

Blüten, Bäume, Gräser gehören zu Martin Theis’ Leben – genauso Objekte, die aus Naturmaterialien entstehen. Das hat mit seinem Werdegang zu tun: Theis studierte bei Erwin Heerich Kunst an der Düsseldorfer Kunstakademie. Im Anschluss absolvierte er eine Ausbildung zum Gärtner. Bis heute verbindet der Endfünfziger diese Berufszweige: “Zum Gärtner gehört das Gestalten.” Im Garten an der Schulstraße 25 in Lank-Latum zeigt er, wie harmonisch Kunstobjekte mit der Natur korrespondieren.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren