Ritter-Rost-Premiere begeistert

Das neue Ritter-Rost-Musical ist lustig und spannend: Der rostige Antiheld wird in einen Blechfrosch verzaubert — und der Feuer spuckende Drache Koks zu einem Tauschmittel. Die Zuschauer waren vom Abenteuer begeistert.

Ritter Rost ordert bei Burgfräulein Bö kandierte Büroklammern, lehnt sich in den Sessel und parkt die blechernen Beine auf den Hocker. Das Wort “Bitte” kenne er nicht. Das neue Kinder-Musical “Ritter Rost” feierte am Wochenende Premiere im Lanker Forum Wasserturm. Das Publikum erlebt den Alltagstrott auf der Eisernen Burg aber nur für kurze Zeit. Denn Rost ist der Ritter mit dem Talent für Schlamassel: Die Hexe Verstexe bietet ihm zum Tausch für Hausdrache Koks eine Spieluhr an. Der Ritter zögert, ist aber nicht ganz abgeneigt – derweil haut Koks ab. Auf der Flucht vor Verstexe erlebt der Drache ein gefährliches Abenteuer.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren