Strümper Schützen feiern doppelt

Der Heimat- und Schützenverein Strümp ist 150 Jahre alt und lädt am Samstag zum Vogelschießen.

Gleich drei neue Majestäten sucht der Heimat- und Schützenverein Strümp am Samstag. Das Amt des Kinder- und Schülerprinzens, des Jungschützenkönigs und des Schützenkönigs müssen neu besetzt werden. Weil der Schützenverein vor 150 Jahren gegründet wurde, steht am Wochenende zugleich die Jubiläumsfeier an. Zum “Reinschunkeln” und Tanzen laden die Schützen bereits morgen Abend ab 20 Uhr in das Festzelt an der Fritz-Wendt-Straße in Strümp ein. Für alle Besucher ist der Eintritt frei.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren