Zweite Chefärztin für Rheuma-Klinik in Lank

Stefanie Freudenberg im Team von Stefan Ewerbeck.

Die Klinik für Innere Medizin und Rheumatologie des St.-Elisabeth-Hospitals in Lank, die bisher von Stefan Ewerbeck als alleinigem Chefarzt geleitet wurde, bekommt mit Stefanie Freudenberg (48) eine zweite Chefärztin. “Einerseits wollen wir damit der ständig steigenden Patientenzahl entsprechen, andererseits wollen wir Stefan Ewerbeck den Freiraum geben, seine eigene Praxis zusätzlich zur Chefarzt-Tätigkeit zu betreuen”, erklärt Geschäftsführer Ottmar Köck. Stefanie Freudenberg ist im Haus bekannt. Seit 2001 ist sie immer wieder in der Lanker Klinik im Einsatz. Ihre medizinische Karriere begann mit einer Krankenschwester-Ausbildung. Es folgte ein Medizinstudium zunächst an der Heinrich-Heine-Universität im Düsseldorf, dann an der Georg-August-Universität in Göttingen. Dort promovierte sie auch.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren