Die Oststraße soll grüner werden

Mehr Bäume, beidseitige Radwege, drei Zebrastreifen — und eine neue Fahrbahndecke: Die Verwaltung stellte jetzt ihre Vorstellungen von der neuen Oststraße in Büderich vor. Die Bürger sollen bald einbezogen werden.

Die Oststraße in Büderich könnte mehr Bäume und drei neue Übergänge erhalten. Auch eine Sanierung der Fahrbahndecke ist geplant. Nur sollen die Maßnahmen in einem Schritt erfolgen oder stufenweise? Wie werden Bürger beteiligt? Darüber diskutierten die Politiker jetzt im Bau- und Umweltausschuss.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren