Frauenchor singt im Sauerland

Ins Sauerland zog es jetzt den Meerbuscher Frauenchor bei seinem Sommerausflug.

In Attendorn wurden die Sängerinnen um ihre Geschäftsführerin Ines Schmidt vom “Karl” in Tracht der Vorväter in Empfang genommen. Er zog mit den 32 Frauen durch die Gassen des Ortes und erzählte viele Anekdoten. Ein besonderer Höhepunkt war, dass die Sängerinnen im Attendorner Dom das “Ave Verum” zum Besten gaben. Auch konnten sie die Bitte ihres Stadtführers nicht abschlagen, den Bewohnern des Seniorenheimes ein Ständchen zu bringen. Zum Abschluss ging es hoch zur Atta-Höhle mit ihren Stalaktiten und Stalagmaten.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren