Haus Meer: Bebauung weiter unklar

Die vorläufigen Ergebnisse der Grabungen auf dem Gelände Haus Meer wurden im Kulturausschuss vorgestellt. Bevor der abschließende Bericht der Archäologen nicht vorliegt, bleibt weiterhin unklar, ob dort ein Hotel entstehen kann.

Die Grabungen auf dem Gelände des Gesamtdenkmals Haus Meer sind abgeschlossen. Einen abschließenden Bericht gibt es noch nicht, da die Funde zunächst noch ausgewertet werden müssen. Dennoch lässt das bisherige Ergebnis erahnen, dass aus bodendenkmalrechtlicher Sicht einer Erweiterung des Grundstückes für ein Bauvorhaben nichts im Wege steht. Just Gérard von der Unteren Denkmalbehörde sagte im Kulturausschuss: “Das bisherige Ergebnis ist, dass es keine durchschlagenden Befunde gibt, die spektakulär wären.” Bewerten möchte er die Ergebnisse allerdings nicht.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren