Neue Spazierwege im Grünen

Ein “Flurbereinigungsverfahren” plant die Stadt Krefeld an der Stadtgrenze zwischen Krefeld und Meerbusch. Eigentümer können sich am kommenden Montag informieren.

In den Wiesen zwischen Fischeln, Bösinghoven und Oppum soll es bald neue Spazierwege geben, die Flächen sollen nach neuen Plänen von Stadt und Bezirksregierung ein grünes Naherholungsgebiet werden.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren