Projektwoche “Traumschulhof”

Die Kinder der Städtischen Eichendorff-Schule basteln Schulhofmodelle ganz nach ihren Vorstellungen. Ihre Ideen sollen Vorbild für die Umgestaltung des Pausenhofs sein.

Welcher Schüler würde nicht gerne den eigenen Schulhof gestalten? Die Kinder der Eichendorff-Schule tauschen diese Woche Mathematikbuch und Füllhalter gegen Schere und Kleber, um ihre “Traumschulhof”-Modelle zu basteln.

Noah und Samira aus der zweiten Klasse haben schon fleißig gebaut. Noahs Modell aus Moos, Ästen, Filz und anderen Materialien zeigt seine Vorstellung eines Klettergerüsts. Den ganzen Vormittag hat er mit seinen Klassenkameraden geklebt und gebastelt. Das Ergebnis: ein detailreiches, zweistöckiges Miniaturgerüst. “Oben und unten am Klettergerüst gibt es sogar einen kleinen Parcours.” Seine Klassenkameradin Samira hat sich für eine Tunnellandschaft mit mehreren Eingängen entschieden.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren