Schützen feiern mit allen Bürgern

Die St.-Martinus-Schützenbruderschaft Langst-Kierst musste drei Jahre auf das Schützenfest warten — am Wochenende hat das Warten ein Ende. Beim Fest steht die Dorfgemeinschaft im Mittelpunkt.

Langst-Kierst wandelt sich – das haben auch die Schützen um Präsident Ludwig Hanebrink gemerkt. Der Wandel hat die Schützen zum Umdenken bewogen. Die Schlussfolgerung der St.-Martinus-Schützenbruderschaft Langst-Kierst: Wenn morgen das Schützenfest beginnt, soll diesmal die Dorfgemeinschaft im Mittelpunkt stehen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren