“Sind für alles offen und freuen uns auf Gespräche”

Der Inhaber von MusicArt über mögliche Kooperationen der städtischen mit privaten Musikschulen.

Der Kulturausschuss hat die Verwaltung vor einem halben Jahr damit beauftragt, Kooperationsmöglichkeiten mit anderen Musikschulen auszuloten. Das Ziel: den Zuschussbedarf von mehr als 840 Euro für jeden der 1200 Schüler der städtischen Musikschule zu senken. Heute wird die Verwaltung das Ergebnis vorstellen und mitteilen, für Kooperationen sehe sie mittelfristig keinen Anlass. MusicArt ist mit 500 Schülern die größte private Musikschule in Meerbusch.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren