600 Besucher bei erster veganer Messe

Es gab Currywurst ohne Fleisch, Schokolade ohne Milch oder Honig aus Sonnenblumen. 350 Euro wurden gespendet.

Knuspriges, warmes Fladenbrot, dazu Zwiebeln, Tomaten und Krautsalat. Und die wichtigste Zutat für den veganen Döner: das “Fleisch” auf Weizenbasis. Der pflanzliche Döner ist nur eine der fleischfreien Speisen, die Besucher bei der veganen Herbstmesse am Samstag probieren konnten. Im Indoor Soccer Center in Lank fand am Samstag Meerbuschs erste Messe rund um das Thema “vegan” statt. 23 Aussteller präsentierten viele unterschiedliche Speisen und Desserts wie Sojagulasch, Cupcakes, milchfreie Schokolade oder Currywurst.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren