Bienchen und Blümchen aus Langst-Kierst

Ulli Dackweiler und seine Frau Verena Uhl sind Herr über 20 Bienenvölker. Das Ehepaar betreut Bienenstöcke in Langst-Kierst und Strümp und verkauft sogar Honig aus eigener Herstellung – auch dank dem Duisburger Bienenmuseum.

Verena Uhl und ihr Mann Ulli Dackweiler haben eine ganz besondere Leidenschaft: Sie züchten Bienen. Zum zarten Anfang waren es ganze zwei Bienenvölker, liebevoll betreut im eigenen Garten. Mittlerweile sind es schon 20. Und diese stehen inzwischen sogar auf Grundstücken in Langst-Kierst und Strümp und bestäuben die Blüten der Umgebung. Im Laufe von sechs Jahren Imkerei ist viel passiert in den Bienenstaaten des Ehepaares.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren