Flüchtlingshilfe – Mit dem gespendeten Auto die Spenden abholen

Ein noch junger gebrauchter Caddy erleichtert dem gerade gegründeten und gemeinnützig anerkannten Verein “Meerbusch hilft” jetzt die logistischen Aufgaben, die die Mitglieder in der Flüchtlingshilfe bewältigen.

Gespendet wurde er von Mechtild und Frank Wichelmann aus Meerbusch. Frank Wichelmann erfuhr bei seinen Recherchen, dass mehrere Privatwagen und der von VW Nauen seit zwei Monaten kostenfrei zur Verfügung gestellte Caddy täglich im Einsatz sind.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren