Groß-Supermarkt schafft fast 100 neue Arbeitsplätze

Mehr als tausend Besucher kamen gestern Nachmittag zum Richtfest des Frischemarktes nach Osterath.

In Meerbuschs größtem Supermarkt, der am 1. Dezember auf dem Ostara-Gelände in Osterath eröffnet, sollen knapp 100 neue Arbeitsplätze entstehen. Das wurde gestern am Rande des Richtfestes des Supermarktes bekannt, zu dem am Nachmittag weit mehr als tausend Menschen strömten.

Mehr als 100 Mitarbeiter werden demnach ab 1. Dezember im Edeka-Frischemarkt selbst arbeiten, kündigte Uwe Nettersheim an – darunter auch die knapp 35 Angestellten, die zurzeit noch in seinem Edeka-Markt am Deutschen Eck in Büderich arbeiten. Dieser Markt wird Ende dieses Monats schließen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren