Neue Sonderschau auf dem 2.SUV Salon Düsseldorf

Neue Sonderschau auf dem 2.SUV Salon Düsseldorf

suv-messe2015-va1Transporter Salon Düsseldorf

„Ohne Transporter würde keine einzige Online-Bestellung in Deutschland ausgeliefert werden können. Transporter bis 3,5 t Gesamtgewicht sind das Rückgrat der mittelständischen Wirtschaft und für unseren Gewerbealltag unverzichtbar“, sagt Michael Jacoby, Veranstalter des SUV Salon Düsseldorf. Als Sonderschau feiert darin der Transporter Salon Düsseldorf seine Premiere.

Zwölf Marken präsentieren darin einen Überblick über den Transportermarkt. Mit dabei: Volkswagen, FIAT, Mercedes-Benz, Ford, Citroen, Toyota, Peugeot, Dacia, Renault, Nissan, Mitsubishi, Piaggio sowie der Fahrzeug-Inneneinrichter Bott.

Von Januar bis September 2015 wurden in Deutschland über 95.000 Transporter neu zugelassen. Spitzenreiter ist dabei der Volkswagen Transporter mit 24.312 Einheiten. Der Volkswagen Transporter, im Volksmund auch „Bulli“ genannt, ist quasi der Urvater aller Transporter und seit 65 Jahren auf dem Markt. Fahrzeuge der neueste Baureihe (T6) werden auf dem Transporter Salon gezeigt.

Der 2. SUV Salon Düsseldorf findet am 24. und 25. Oktober in den Tageslicht durchfluteten „Alten Schmiedehallen“ auf dem AREAL BÖHLER in Düsseldorf-Lörick, auf der Stadtgrenze zu Meerbusch statt und vereint 30 SUV-Marken mit über 150 Fahrzeugen unter einem Messedach. Damit ist der SUV Salon Düsseldorf für ein Wochenende die größte SUV-Auto-Show in Europa.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren