Ableser unterwegs

wbm-ableser
v.l.: Wilhelm Strauch und Dominik Delviniotis lesen bis Ende Dezember für die wbm Zähler ab. (Foto:wbm)

Noch bis einschließlich 30. Dezember 2015 sind zwei Servicemitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Meerbusch im Stadtgebiet unterwegs. Namentlich sind dies Wilhelm Strauch und Dominik Delviniotis. Beide Ableser können sich durch einen Dienstausweis in Verbindung mit ihrem Personalausweis ausweisen. Die wbm empfehlen Dienstausweis und Personalausweis sorgfältig miteinander zu vergleichen.

Die Ableser erfassen die Verbrauchsdaten für die Kundengruppen, die ihre Energieabrechnung zum 31.12.2015 erhalten. Nicht betroffen sind alle Kunden, die bereits ihre Jahresrechnung zum 31. März oder 30. September 2015 erhalten haben.

Sollten die Ableser niemanden antreffen, erhalten die Bewohner eine Ablesekarte zur Selbstablesung. Über das Kundenportal der Wirtschaftsbetriebe www.wbm-meerbusch.de lassen sich die Daten ohne viel Zeitaufwand erfassen. Sie können auch telefonisch unter 02159 / 9137-333 oder per Fax 02159 / 9137-269 übermittelt werden.

Alternativ kann die Ablesekarte im Kundenzentrum „Am Pfarrgarten 1“ abgegeben oder portofrei verschickt werden.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren