Bauarbeiten in Langst-Kierst starten nach langer Debatte

Die Stadt baut die Straßen Am Oberbach und Am Rheindamm von heute an für 460.000 Euro aus.

Heute soll in Langst-Kierst der Ausbau der Straßen Am Oberbach und Am Rheindamm beginnen. Beide Straßen verfügten bisher nur über eine provisorische Asphaltfahrbahn oder waren nur als Baustraße ohne gebundene Decke ausgebaut.

Über den Ausbau hatte es eine monatelange Auseinandersetzung gegeben. Anwohner, die an den Kosten des Ausbaus beteiligt werden, hatten den von der Stadt beabsichtigten Ausbaustandard in Frage gestellt und ein Gegengutachten eingereicht. Gegen die Stimmen von FDP, Grünen und Die Linke/Piratenpartei hoben die Politiker von CDU, SPD und UWG im Juni den Sperrvermerk für die Ausbauarbeiten auf.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren