“Bei uns herrscht richtig Pokalfieber”

Niederrhein-Pokal. Morgen Nachmittag empfängt der TSV Meerbusch den klassenhöheren FC Kray auf dem Kunstrasenplatz in Lank. Gewinnen die Blau-Gelben das Spiel, stehen sie im Halbfinale des Turniers.

Die Aussicht auf das Niederrhein-Pokalfinale, das live im Fernsehen übertragen werden soll, und die erste DFB-Pokal-Hauptrunde elektrisieren die Fußballer des TSV Meerbusch. Wenn sie am morgigen Samstag (15.30 Uhr, Kunstrasenplatz, Nierster Straße, Theodor-Mostertz-Sportanlage) den FC Kray im Viertelfinale des Wettbewerbes schlagen, sind sie nur noch einen beziehungsweise zwei Siege von ihren Zielen entfernt.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren