Gestern Teamkollegen, heute Gegner

Dennis Schmidt spielte bis vor ein paar Monaten noch beim Wuppertaler SV und möchte sich gerne beim Spiel gegen den Ranglistenersten für seine Entlassung dort revanchieren. Er hat starken Anteil am Aufschwung der Meerbuscher.

Das Spiel des TSV Meerbusch gegen den früheren Bundesligisten Wuppertaler SV elektrisiert die Fußballfans. Die Gastgeber hoffen, dass zu der Partie des Überraschungsvierten der Oberliga gegen den Spitzenreiter am Sonntag (14.30 Uhr, Theo-Mostertz-Sportplatz, Nierster Straße) 1000 Zuschauer kommen.

>>>weiterlesen

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren