Heimatkreis freut sich über 70 Gäste

Der Heimatkreis Lank ist mit seiner letzten Veranstaltung einmal aus seinem üblichen Vortragsrhythmus ausgebrochen. Stattdessen hatten seine Mitglieder zusammen mit dem St.-Stephanus-Chor einen Volksliederabend in der Teloy-Mühle organisiert. Etwa 80 Lanker folgten der Einladung und kamen zu dem Liederabend, der unter dem Motto “Singen macht Spaß” stand. Organisator Lothar Großpietsch hatte Wander- und andere bekannte Volkslieder ausgewählt. Wolfgang Beeck (Klarinette) und Wilfried Daniels (Flügel) sorgten für die instrumentale Unterstützung. Fernab jeglichen Ehrgeizes ging es getreu dem Motto des Abends allein um den Spaß.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren