Morddrohung gegen Ratsherrn

Marc Becker, Vorsitzender der Fraktion Die Linke/Piratenpartei, hat einen anonymen Drohbrief erhalten. Stimme der Ratsherr einer weiteren Flüchtlingsunterkunft zu, werde er brennen.

Mit den Worten “Heil Kanakenfreund” fängt das Schreiben an, das der Meerbuscher Ratsherr Marc Becker gestern in seinem Briefkasten fand. Was folgt, ist eine unverhohlene Morddrohung: “Wenn du dem Bau weiterer Asylantenheime zustimmts bist du der erste der brennt.” Unterzeichnet ist der auf einem Computer erstellte Brief mit einer Zahl: 88.

Die 88 steht in rechtsextremistischen Kreisen für zwei mal den achten Buchstaben des Alphabetes (“H”) und dient als Abkürzung für den verfassungswidrigen Gruß “Heil Hitler”. Außerdem steht 88, wenn man das Alphabet von hinten abzählt, für die Buchstaben SS.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren