Stadtranderholung 2016 nicht mehr in Büderich

Die Verwaltung hat ein neues Konzept für die Ferienspielaktion erarbeitet — mit einem verringerten Angebot.

Seit Jahren geht die Nachfrage in Büderich nach Plätzen für die Stadtranderholung zurück. Jetzt zieht Meerbuschs Stadtverwaltung die Konsequenzen und wird im nächsten Jahr keine Ferienspielaktion mehr auf dem Gelände der St.-Mauritius-Grundschule in Büderich mehr anbieten. Büdericher Kinder bis zwölf Jahre sollen aber weiter an der Stadtranderholung teilnehmen können – in Lank. Zuletzt wurden in Büderich nur noch rund 60 Kinder angemeldet. “Das Angebot in Lank erfreut sich größter Beliebtheit, auch unter Büdericher Kindern”, berichtet Meerbuschs Erster Beigeordneter Frank Maatz in einer Vorlage für die nächste Sitzung des Jugendhilfeausschusses. “Dabei macht auch das weitläufige Gelände in Lank am Waldrand mit seinen vielfältigen Spielmöglichkeiten den gewissen Unterschied.”

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren