TDL-Damen ringen Spitzenreiter nieder

Lankerinnen besiegen Aldekerk 27:25. Die Herren des TuS Treudeutsch sind nach ihrem 36:31-Erfolg Tabellenführer.

Handballherz was willst Du mehr? Starke Spielzüge, viele Torszenen, große Emotionen und Dramatik bis zur Schlusssekunde gab es gestern Abend beim Oberligaspiel zwischen den Damen des TuS Treudeutsch Lank und Spitzenreiter TV Aldekerk. In einer Partie, die nichts für schwache Nerven war, setzten sich die Gastgeberinnen vor 300 Besuchern in der Forstenberghalle mit 27:25 (17:13) durch und rückten bis auf zwei Punkte an den Tabellenersten heran. Es war für die Schützlinge von Trainer Michael Cisik in den Wochen der Wahrheit der dritte Sieg im dritten Spiel gegen ein Spitzenteam. Die Treudeutschen rangen die Grenzer durch ihren Teamgeist und ihre mannschaftliche Geschlossenheit nieder.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren