Treudeutsch-Herren gelingt souveräner Sieg

Der TuS Treudeutsch 07 Lank setzt sich am fünften Spieltag standesgemäß und souverän mit 26:23 (13:9) gegen den TV Korschenbroich II durch und etabliert sich mit 7:3 Punkten in der Spitzengruppe der Verbandsliga. Am Sonntag fahren sie nun zum Spitzenspiel zum bisherigen Tabellenführer SV Neukirchen, der beim TV Oppum seine erste Niederlage kassierte.

“Dort müssen wir eine Schippe drauflegen, wenn wir dort etwas mitnehmen wollen”, sagte Hubert Krouß. Der Coach der Lanker Handballer war mit der Generalprobe vor heimischem Publikum für das Topspiel insgesamt zwar zufrieden, machte aber auch noch einige Baustellen aus.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren