Volkstrauertag 2015 – Gedenkfeier in Osterath

Ca. 300 Schützen und Musiker werden am kommenden Sonntag, dem 15. November 2015, wieder in Osterath aufmarschieren, denn die St.-Sebastianus-Bruderschaft Osterath und der Heimat- und Schützenbund laden anlässlich des Volkstrauertages zu einer Gedenkfeier am Ehrenmal ein. Um 11.00 Uhr treffen sich die Teilnehmer auf dem Kirchplatz und ziehen von dort, begleitet vom Musikverein Osterath und dem Bundesspielmannszug „Treu zu Osterath“ zum Ehrenmal am Alten Rathaus. Die Feier wird vom Vereinigten Männergesangverein musikalisch gestaltet. Die Gedenkworte wird Frau Bürgermeisterin Mielke-Westerlage sprechen.

Kränze werden anschließend Schützenkönig Stefan Mosch für die örtlichen Vereine, Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage für die Stadt und der Bund der Vertriebenen für die Opfer der Weltkriege niederlegen.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren