Hildegundis-Pfarrei: GdG-Rat pausiert

Zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren hat ein Vorsitzender des Gemeinderates der Pfarrei Hildegundis von Meer das Handtuch geworfen. Stefanie Mertens erklärte in der Sitzung am Donnerstagabend ihren Rücktritt.

“Es tut mir persönlich sehr Leid. Ich habe aber keine Idee mehr, wie wir zu einer guten Zusammenarbeit kommen können”, sagte sie. Mertens bleibt dem Gremium als einfaches Mitglied erhalten. Sie betonte: “Die Person des Pfarrers war nicht ausschlaggebend für meine Entscheidung – auch wenn ich nicht immer einer Meinung mit ihm war.” Ein Nachfolger wurde nicht gewählt.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren